Kategorie: Digitales (Seite 2 von 2)

Endgültiger Abschied von WhatsApp

Mein Schwiegervater ist ein äußerst skeptischer Computernutzer. Fast alle heimlichen Lücken seines Windows-PCs sind gestopft, und wenn Drucker, Scanner und Kamera mitgemacht hätten, würde bei ihm wohl Linux laufen.

Ein ganz neues Datenleck aber hatte er nicht im Blick: Seine Nummer und E-Mail-Adresse stehen in meinem Smartphone-Adressbuch.

weiterlesen

Lernen digital – Zwischensumme 2016

Auch nach Abschluss des Schuljahres 2016/17 will ich mein Resümee zum Einsatz digitaler Medien nicht schuldig bleiben:

Schreiben mit Blogs

Tatsächlich habe ich dieses Jahr zwei 10. Klassen große Teile ihrer Übungstexte zur Abschlussarbeit im Blog schreiben lassen. Und noch immer bin ich davon überzeugt, dass auf diese Weise nicht nur deutlich mehr geschrieben worden ist, sondern auch gegenseitige Textkritik auf einfache Weise möglich war und – und das ist mir das Wichtigste! – auch umgesetzt wurde.

weiterlesen

Lernen digital – eine Zwischensumme*

In diesem Jahr habe ich an verschiedenen Stellen versucht, neue Medien im Unterricht gewinnbringend einzusetzen.
Eine Menge Ideen verdanke ich dabei Tobias Raue und Maik Riecken, manches aber passte dann doch nicht zu meinen Lerngruppen oder in meinen Zeitplan.

Kurz vor den Sommerferien ist es Zeit, Bilanz zu ziehen.

weiterlesen

Verbieten. Oder üben

Arne Ulbricht schreibt im SPIEGEL, dass er Referate mit Karteikarten einer PowerPoint-Präsentation vorzieht.

Leider ist seine Argumentation nicht immer schlüssig.
Dass ein Vortragender, der ohne Bilder mehr erklären muss, die freie Rede schult, ist nicht zwingend logisch – ein schlechter Referent wird dadurch nämlich nicht automatisch gut, sondern schlimmstenfalls nur noch weitschweifiger und langweiliger.

weiterlesen

Seite 2 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén